Organigramm

Organigramm

Die Evangelische Kirche ist demokratisch von unten nach oben aufgebaut und organisiert.

Bereich Gemeindemitglieder bis Presbyterium

Die wahlberechtigten Gemeindemitglieder wählen das Presbyterium als Leitungsorgan der Gemeinde.

Das Presbyterium bildet Ausschüsse zur Vorbereitung der Beschlüsse. In diese Ausschüsse werden auch sachkundige Mitglieder der Gemeinde berufen.

Arbeitskreise werden vom Presbyterium zu bestimmten Themen gebildet.

Beauftragungen bestimmen jemanden persönlich, sich um Themen zu kümmern oder Delegationen wahrzunehmen.

Bereich über und außerhalb des Presbyteriums

Die Kirchengemeinde Sindorf ist Teil des Kirchenkreises Köln-Süd. Sie entsendet deshalb Delegierte in die Kreissynode, die den Kreissynodalvorstand wählt.

Die Kreissynode wählt Delegierte in das oberste Leitungsorgan der Evangelischen Kirche im Rheinland - die Landessynode.

 

Die Gemeinde ist auch Mitglied im Kirchenverband Köln und Region. Sie wird in den Gremien durch Delegierte vertreten.

In den Stadtjugendring der Kommune ensendet die Kirchengemeinde Vertreter, um Jugendarbeit im Bereich der Kommunalgemeinde abzustimmen..